Wunde

Entfetten Sie die zu bearbeitenden Hautbereiche z.Bsp. mit Alkohol oder einer Reinigungs- Lotion.
Verwenden Sie die konvex gerundete Seite des Derma Wax Spatels um Derma Wax aus der Dose zu schaben.
Damit  Sie das Wachs leichter modellieren können, bringen Sie es auf Ihren Daumenballen auf und schaben es mit dem Spatel hin- und her, bis
das Wachs weich ist. (wie fester Honig).

Bringen Sie dann dieses Wachs mit dem Spatel  auf Ihre Haut. Glätten und formen Sie das Derma Wax mit den Fingerspitzen. Vorher die Fingerspitzen mit  etwas Grimas Cleansing Cream oder Babyöl anfeuchten.

Um eine "offene Wunde" zu erstellen, ritzen Sie  mit der scharfen Seite des Spatels das Derma Wax ein. Fetten Sie dazu die Spitze des Spatels mit etwas Cleansing Cream oder Babyöl ein. Dies ermöglicht dem Spatel leichter zu gleiten und verhindert ein Verkleben des Spatels
Pudern Sie nun das Ganze mit einem Make-up Schwamm und mit  Grimas Transparent-Puder ab, bis das Derma Wax wieder matt ist.
Drehen Sie dann den Schwamm um und betupfen mit der sauberen Seite, um den überschüssigen Puder zu entfernen
.

Malen Sie die Innenseite der Wunde mit dunkelblauem und dunkelrotem Grimas Water Make-up aus.
Schließlich fügen Sie Grimas Blut dazu, je nach den gewünschtem Effekt.

Falls gewünscht, verwenden Sie einen Grimas Stoppelbart - Schwamm um das Blut um die "Wunde" verteilen.

Zum Entfernen der Wunde kratzen Sie das Derma Wax mit dem Spatel ab.

Dann reiben Sie Grimas Multi Remover oder Gesichtswaschcreme in die Haut ein und entfernen das Material mit einem Tuch. Die Haut mit Cleansing Lotion nachreinigen.
Wenn Sie Blut auf die Kleidung bekommen haben, spülen Sie es unter fließendem Wasser ab.  Lassen Sie das Kleidungsstück anschließend in einer Lauge mit Vorwaschmittel  einweichen. Anschließend mit der Hand oder in der Waschmaschine waschen.
Die Schwämmchen reinigen Sie  unter dem  Wasserhahn mit etwas Seife oder Shampoo oder waschen Sie diese in der  Waschmaschine (in einem Waschbeutel oder Kissenbezug) bei mindestens  60°C.

Pinsel können Sie mit Wasser und Seife oder Shampoo reinigen. Bringen Sie die feuchten Haare nach dem Waschen mit den Händen wieder in die richtigen Form. Lassen Sie die Pinsel liegend auf einem Handtuch trocknen und stelle Sie diese während des Trocknens nicht hin, weil dann die Feuchtigkeit in den Schaft  zieht.


Anrufen

E-Mail